Symbolbild Ansbach. Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Ansbach. Foto: Pascal Höfig

Ansbacher Neustadt erzählt …

… Ansbacher Geschichten!

Zum letzten Mal veranstalten Citymarketing Ansbach und das Theater Ansbach am Freitag, 11. Juli 2014, ab 20.00 Uhr, eine neue Ausgabe von „Ansbacher Häuser“ erzählen. In den vergangenen Jahren haben Häuser, Fenster und Säle erzählt. In diesem Jahr wird es die „Neustadt“ sein, sie wird zur Bühne ihrer eigenen Geschichten. Für zwei Stunden gibt uns die beliebte Geschäftsstraße Einblicke in verborgene Geschichten und längst vergessene Menschen, die dort gelebt haben. In Szene gesetzt werden sie durch die Geschäfts- und Hauseigentümer, Anwohner und die vielen Kulturschaffenden aus Ansbach.

Sehen Sie eine verwandelte Geschäftsstraße als Hauptdarsteller ihrer langen Geschichte!

Wegen der großen Nachfrage kann man ab sofort Karten für diese Veranstaltung unter www.theater-ansbach.de oder 0981-970 40 0 reservieren und kaufen.Der Preis beträgt € 10,-/ 8,- (erm.).

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT