Blaulicht_symbol

Eyber Straße: Dachterrassenbrand

Am 21.03.2014 rückte die FF Stadt Ansbach am Nachmittag zu einem gemeldeten Brand auf einer Dachterrasse in der Eyber Straße aus.

Bereits bei der Anfahrt war starke Rauchentwicklung erkennbar.

Ein Trupp unter Pressluftatmer ging mit einem C-Rohr über die Steckleiter vor und brachte das Feuer schnell unter Kontrolle.

Aus unbekannter Ursache waren trockener Torf sowie Bretter der Balkonumrandung und des Bodens in Brand geraten.

Vorsorglich suchten die Kräfte den Brandbereich mit einer Wärmebildkamera auf Glutnester ab.

Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.

Von der Feuerwache Ansbach war der Einsatzleiter vom Dienst mit KdoW 10/2 sowie das HLF 40/1 im Einsatz.

Quelle: Feuerwehr Ansbach (21.03.14)

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT