Banner
Symbolbild Ansbach. Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Ansbach. Foto: Pascal Höfig

Ansbacher Herbstfest mit verkaufsoffenem Sonntag! (08.09.)

Die internationale Falko-Traber-Hochseilshow ist die Hauptattraktion des diesjährigen Ansbacher Herbstfestes. Am Sonntag, 8. September 2013, kommt der weltweit bekannte Artist Falko Traber auf Einladung der RaiffeisenVolksbank eG Gewerbebank, die in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen feiert, mit seiner legendären Hochseilshow in die Markgrafenstadt. Sie wird drei Mal dargeboten und zwar um 14.00, 16.00 und 18.00 Uhr. Bei der Gewerbebank an der Promenade gibt es um 13.00, 15.00 und 17.00 Uhr an einem mehr als 50 Meter hohen Peitschenmast Performance in dramatischer Höhe.

Als weitere Attraktionen laden der „Tag des offenen Denkmals“ (das Programm finden Sie hier), das Bardentreffen und der Antik- & Trödelmarkt zum Bummeln und Verweilen ein. Der verkaufsoffene Sonntag bietet zudem puren Einkaufsspaß. Ein weiteres Highlight wird das große Kinderland am Montgelas-Platz sein. Kinderschminken, Karussell, RiesenPiraten-Hüpfburg und weitere tolle Attraktionen sorgen für Spielespaß – und das nicht nur bei den Kleinsten. Und natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Wieder gilt: Wer in Dirndl oder Lederhosen kommt, erhält ein Freigetränk!

Ein Besuch des Herbstfestes eignet sich also wunderbar, um sich vor dem Einkauf zu stärken oder sich nach einem Bummel durch die Geschäfte zu entspannen. Die Geschäfte der Altstadt und des Brücken-Centers sowie das Möbelhaus Pilipp haben am Herbstfestsonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Banner 2 Topmobile