Symbolbild Ansbach. Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Ansbach. Foto: Pascal Höfig

Wer vermisst uns? Fundtiere im Tierheim Ansbach der letzten 7 Tage!

In der letzten Woche kamen folgende Fundtiere zu uns:

– eine unkastrierte Kätzin, gestromt mit weiß, gefunden in Lehrberg (Bild) – Melli, eine schwarz-weiße, kastrierte Kätzin, etwas dicker, gefunden in Mitteleschenbach (Tätowierung: AN??/DU160, Täto-Recherche bisher ohne Erfolg) (Bild) – Sandy, eine unkastrierte, getigerte Katzendame gefunden auf dem Urlax-Gelände (Bild)

Weiterhin (ohne Foto) – Katze, weiblich, schneeweiß ohne Abzeichen, kastriert und tätowiert (AN11/GR13 oder GR18 womöglich danach noch einer weitere Zahl), Täto-Recherche bisher erfolglos, gefunden im Lenauweg / Rügländer Viertel – Schnauzer-Hütehund-Mischling, weiblich, gefunden in Leutershausen, sehr brav und anhänglich, momentan läufig – ein sehr alter, männlicher und scheinbar sehbehinderter Yorkshire wurde heute in Lichtenau am Friedhof gefunden.

Wer vermisst sein Tier oder kennt die Besitzer??? Tel. 0981/62170 oder info@tierheim-ansbach.de

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT