Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Wohnungseinbruch in Ansbach – Zeugenaufruf (03.10.12)

ANSBACH. (1769) Am gestrigen Mittwochnachmittag (03.10.2012) brach ein bislang Unbekannter in eine Wohnung im Stadtgebiet von Ansbach ein. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise. Die Bewohner verließen lediglich für eine halbe Stunde das Mehrfamilienhaus in der Meinhardswindener Straße. In der Zeit zwischen 14:30 und 15:00 Uhr nutzte ein bislang Unbekannter die Gelegenheit und verschaffte sich gewaltsam über die Wohnungstür Zutritt. Anschließend durchsuchte er die Zimmer. Neben elektronischen Geräten fand er auch einige Tausend Euro an Bargeld.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken übernahm die Spurensicherung am Tatort. Beamte des Fachkommissariats der Kriminalpolizeiinspektion Ansbach leiteten ein Strafverfahren wegen des besonders schweren Falls des Einbruchsdiebstahls ein.

Wer konnte am gestrigen Feiertag in der Zeit zwischen 14:30 Uhr und 15:00 Uhr in der Meinhardswindener Straße Ungewöhnliches feststellen? Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Via Pressemitteilung Polizei Mittelfranken

- ANZEIGE -