Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

LK Ansbach: Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Röttenbach und Dennenlohe (14.09.12)

ANSBACH (1658) – Eine 22 Jahre alte Frau wurde am Fr., 14.09.12 gegen 19:15 Uhr, bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Ansbach auf der Staatstraße 2221 zwischen Röttenbach und Dennenlohe tödlich verletzt. Die Frau fuhr mit ihrem Pkw Audi A 3 Richtung Wassertrüdingen.

Nachdem sie einen vorausfahrenden Lkw überholt hatte, geriet sie nach rechts auf das Bankett, übersteuerte, kam auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Lkw Volvo zusammen. Dessen Fahrer (Alter: 41 Jahre) bremste und versuchte noch, nach rechts auszuweichen, konnte den Zusammenstoß letztlich aber nicht verhindern.

Die Frau wurde in dem total beschädigten Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Trotz sofortiger Reanimation durch den Notarzt verstarb sie noch an der Unfallstelle.
Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt in einem nahem Krankenhaus behandelt. Der Audi wurde total zerstört, am Lkw Volvo wurde die Fahrzeugfront eingedrückt. Schadenshöhe je ca. 5.000 Euro.
Zur Unfallaufnahme durch die Polizei (auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger zugezogen) und den Bergungsarbeiten wurde die Straße komplett gesperrt. Derzeit (Stand 15.09.12, 00:30 Uhr) dauern die Bergungsarbeiten noch an. Der Verkehr wird durch die Feuerwehr umgeleitet.

via Polizeidirektion Mittelfranken

- ANZEIGE -